GSP Steckprogramm

GSP Steckprogramm
Die Steckanschlüsse sind speziell für die Verbindung mit Parker Push-Lok Steckschläuchen entwickelt. Durch einfaches Einstecken der Anschlüsse in den Schlauch sind diese ohne Zuhilfenahme von Schlauchschellen bis zu einem Druck von bis zu 25 bar einsetzbar. Die Anschlüsse bestehen aus Messing oder Stahl und werden unter anderem bei Temperieranwendungen verwendet. Aus diesem Grund bieten wir spezielle Temperierkupplungen an, die ebenfalls über selbstsichernde Steckschlauchtüllen dieses Systems verfügen.
 
1 bis 16 (von insgesamt 29)
SANG-A Verbinder       AIRTEC Ventile       YPC Ventile       E-MC Ventile       WIKA / Riegler Manometer       Parker       Knipex      Rehau       Gardena
OKS       CEJN       P. Greven Physioderm       Loctite (Henkel)       Fischer       Gedore / Gedore red      Continental       Semperit       STORZ